ideenwettbewerb-header-schmal.jpg

"Die beste Idee nützt niemanden, wenn Sie nicht verwertet wird." (Walter A. Heiby)

 Innovativer Dienstleistungpreis: "Ad-Hoc Insurance"

Patrick Huber (Preisträger "Innovative Dienstleistung", Stifter eberle & wollweber COMMUNICATIONS GmbH)

Es geht um eine neuartige Form der Versicherung durch ein Interface auf Smartphones. Dem Kunden wird es ermöglicht über ein Protokoll und unter Einbindung personen-, foto- und GPS-basierter Daten spontan eine Versicherung gegen Beschädigungen verschiedenartigster vorgegebener Alltagsgegenstände abzuschließen.

Moderne Mobilfunkapplikationen, insbesondere Smartphones, ermöglichen das Erfassen von vertraglich verwertbaren Daten. Durch die Kombination personenbezogener Daten mit standort- oder produktbezogenen Datenbanken ist es Versicherungsgesellschaften sogar möglich, automatisiert Entscheidungen zu treffen.

Hierdurch bietet sich einer innovativen Versicherungsgesellschaft ein bislang gänzlich unerschlossener Markt für häufig wiederkehrende und zeitlich befristete spontane Versicherungsabschlüsse durch technikaffine Kunden.

 

Zurück zur Übersicht