ideenwettbewerb-header-schmal.jpg

"Die beste Idee nützt niemanden, wenn Sie nicht verwertet wird." (Walter A. Heiby)

Regionalpreis Trier 3. Platz: "Interaktives Storytelling Adventure zum Erlernen multimodaler Fähigkeiten"

Vanessa Hoff (Preisträger "Regionalpreis Trier 3. Platz)

Der Schwerpunkt dieser Arbeit liegt auf der Konzeptentwicklung eines Serious Games, welches in Form eines interaktiven Storytelling Adventures für Kinder im Alter von acht bis elf Jahren multimodale Fähigkeiten lehrt und fördert. Dazu zählen motorische, sensorische und kognitive Lernbereiche. Durch eine reduzierte comichafte Darstellung der Geschichte muss der Anwender den Inhalt erspielen und begreifen, um aufkommende Rätsel-Elemente mittels Sprach- und Gestensteuerung zu lösen. Die Kinder schlüpfen in die Rolle des Hauptcharakters und werden somit ein Teil der Geschichte. Sie können sich mit den Figuren identifizieren und gemeinsam mit ihnen lernen.

Zurück zur Übersicht