15 Jahre Ideenwettbewerb Rheinland-Pfalz

Der Ideenwettbewerb Rheinland-Pfalz feiert im Jahr 2024 sein 15-jähriges Bestehen als bedeutendes landesweites Innovations- und Ideenökosystem. Seit seiner Gründung hat der Wettbewerb dazu beigetragen, kreative Ideen und innovative Projekte zu fördern und umzusetzen.

Gegründet wurde der Wettbewerb im Jahr 2009 von Raphael Dupierry, Referatsleiter Gründungsförderung an der Hochschule Koblenz und Prof. Dr. Martin Kaschny, bis 2021 Professor an der Hochschule Koblenz, aktuell Vizepräsident bei der Struktur- und Genehmigungsdirektion Nord. Seit der Gründung konnte das Ökosystem Dank der Unterstützung zahlreicher Stifter und Partner sowie des rheinland-pfälzischen Wirtschaftsministeriums als Förderer kontinuierlich weiterentwickelt werden.

Anlässlich des Jubiläums findet im Zeitraum vom 29. Mai bis 03. November 2024 die Jubiläumsausstellung „15 Jahre Ideenwettbewerb RLP: Kreativität, Innovation, Zukunft“ auf der Festung Ehrenbreitstein im Bereich der langen Linie statt.

Besucher*innen können sich auf inspirierende Exponate und spannende Einblicke in die Vielfalt der eingereichten Ideen der vergangenen 15 Jahre freuen. Die Ideen reichen von Pflegeprodukten über digitale Lösungen bis zu Erleichterungen für Feuerwehrleute.